Blog

Klicken Sie auf eine Überschrift, um den gesamtem Blogbeitrag anzuzeigen.

14.11.2017 | Eichelmann 2018

von Simon Schreiber

Wir sind stolz das wir erneut im Weinführer Eichelmann als überdurchschnittliches Weingut empfohlen wurden. Ein "Sonderlob" gibt es für unseren brut nature Sekt 

06.10.2017 | Wenig Ertrag - gute Qualität - Herbst 2017

von Simon Schreiber

Schon Ende September haben wir die letzten Trauben des Jahrgangs 2017 geerntet. Damit ist der zweite Umstellungsjahrgang auf ökologischen Weinbau "eingefahren". Der nächste Jahrgang wird dann endlich der "erste" voll öko-zertifizierte Jahrgang sein. Mit der Qualität des Jahrgangs 2017 sind wir sehr zufrieden. Leider hat der Frost im Frühjahr doch zu merklichen Ertragsausfällen geführt, weshalb wir nur etwa die Hälfte eines gewöhnlichen Jahrgangs ernten konnten.

31.08.2017 | Traubenlese bereits im August

von Simon Schreiber

So früh wie noch nie (28.8.) haben wir bereits die ersten Trauben gelesen. Darunter auch Müller Thurgau, welchen wir für Traubensaft benötigen. Aus einem Teil dieser Trauben wird Federweißer hergestellt. Außerdem wurde noch Dornfelder, Portugieser und zum ersten Mal Sauvignon Blanc geerntet. 

Das schwül-warme Wetter sowie ein großer Wespenbefall sorgten für Mehrarbeit, da die Trauben mit Hand vorselektiert werden mussten, um nur gesunde Früchte zu verarbeiten. Die Qualität ist somit zufriedenstellend, dafür konnten wir aber nur etwa die Hälfte des erhofften Ertrages einfahren. 

Wir hoffen nun auf kühleres und trockenes Wetter. Den ersten Federweißer gibt es dann übrigens ab nächster Woche!

20.08.2017 | Riesling Sekt brut - Ausgezeichnet!!

von Simon Schreiber

Wir freuen uns riesig über eine erneute Auszeichnung. Beim Meininger Deutscher Sektpreis 2017 wurden zwei unserer Sekte hervorragend bewertet. 

Unser Stein Riesling Sekt brut wurde mit 90 Punkten bewertet, was uns super stolz und glücklich macht. Somit gehört unser Sekt zu den besten 50 des Wettbewerbs. Auch unser brut nature wurde mit 87 Punkten für seine einzigartige Stilistik gelobt. 

13.07.2017 | NEU!! Riesling Schörlchen

von Simon Schreiber

Nach etlichen Monaten Überlegungen und Vorbereitungszeit haben wir es nun endlich geschafft. Gestern wurde in einer Sonderabfüllung unsere erste Riesling Weinschorle abgefüllt. Schon etwa drei Jahre überlegen wir eine fertig "gemixte" Schorle abzufüllen. Zuerst in Dosen, nun aber doch in Flaschen. Die Flasche nennt sich Longneck und ist eher als Bier- oder Saftflasche bekannt. Die Schorle besteht aus 60% Riesling und 40% Wasser. Für den frischen Geschmack wurde sie mit einer angenehmen Kohlensäure verfeinert. Das Produkt eignet sich perfekt für den Feierabend oder einen netten Terassenabend, die "kleine Portion" verhindert angebrochene Flaschen. Das Hintergrundbild vom Etikett stammt von einer Künstlerin, die spontan den Einfall hatte, dass dieses Motiv passen könnte. 

Wir hoffen, dass unser "Riesling Schörlchen" gut ankommt. Die Flasche kostet ab Weingut 2€, den 24er Karton gibt es zum rabattierten Preis von 45€. 

11.07.2017 | Weinfest

von Simon Schreiber

Nach einem tollen Hochheimer Weinfest geht es schon bald in Wiesbaden weiter. Dieses Jahr sind wir zum ersten mal auf der Wiesbadener Weinwoche mit dabei und freuen uns bereits riesig darauf!!

07.06.2017 | Unsere Störche haben Nachwuchs

von Simon Schreiber

Im angehängten Bild sehen Sie den frischen Nachwuchs unserer Störche. Danke an Herrn Michael Breuer für das Zusenden dieses Fotos!

03.06.2017 | Rebblüte

von Simon Schreiber

Die letzte Woche haben die Reben eine wahnsinnige Entwicklung hinter sich. Das warme Wetter führt zu einem schnellen Wachstum der Rebe, über das Wochenende erwarten wir die Rebblüte. Diese ist auch dieses Jahr etwa 10 Tage vor dem langjährigen Mittel. Ungefähr 100 Tage nach der Blüte beginnt die Weinlese!

21.04.2017 | Frost

von Simon Schreiber

Für die Rebe ist Frost einer der größten Gefahren. Heute Nacht sind die Temperaturen leider in den Minusbereich gerutscht, was zur Folge hat, dass ein Teil der bereits ausgetriebenen Triebe erfroren sind. Dies bedeutet, dass diese Triebe abgestorben sind und nicht in der Lage sind, zu wachsen und Trauben zu erbringen. Wir Winzer hoffen nun auf die Beiaugen, welche von der Rebe als Reserve vorgehalten werden. Diese wachsen, sofern es nicht noch einmal zu solch einem Ereignis kommt, genau so wie normale Triebe, allerdings genetisch bedingt mit weniger Ertrag. Wollen wir hoffen, dass es der letzte Frost für dieses Jahr war!

26.02.2017 | Wiesbadener Weinwoche

von Simon Schreiber

Zum ersten Mal werden wir 2017 auf der Wiesbadener Weinwoche mit einem eigenen Weinstand vertreten sein. Wir freuen uns riesig auf spannende 10 Tage! Das Weinfest findet vom 11. - 20. August täglich von 11 - 23 Uhr rund um den Schlossplatz in Wiesbaden statt. 

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformationen. [ Cookies akzeptieren und Hinweis schließen ]